Erleben, was verbindet.
Privatkunden
Privatkunden

LTE-M als IoT-Turbo und Brückenschlag zu 5G

22.10.2020

Weltweit verfügbare Mobilfunknetze bilden die Grundlage für das Internet der Dinge. Zahlreiche vernetzte Anwendungen laufen bereits erfolgreich mit den bisherigen Mobilfunkstandards. Wozu brauchen wir dann LTE-M und 5G?

Mit IoT gegen Feinstaub in der Stadt

15.10.2020

Jedes Jahr sterben mehrere Millionen Menschen an den Folgen von Feinstaubbelastung. Wie ein Berliner Start-up mit Moos und dem Internet of Things (IoT) die Luftqualität in Städten auf der ganzen Welt verbessert.

Malware-Angriff Software AG

11.10.2020

Einer unserer Partner für die Cloud of Things, die Software AG, ist Opfer eines Malware-Angriffs auf ihre internen IT-Systeme geworden. Wir haben verschiedene Maßnahmen ergriffen, um die Integrität der Cloud of Things Plattform sicherzustellen, und sie vor unautorisiertem Zugriff zu schützen.

Ein smartes Campusnetz im Schwabenländle

07.10.2020

Selbstfahrende Transportroboter, Fernwartung und automatische Statusmeldungen: Die Fabrik der Zukunft funktioniert autonom und vernetzt. Warum OSRAM in Schwabmünchen schon heute so fortschrittlich arbeitet.

Klimaschutz per Internet of Things

30.09.2020

Senken Unternehmen ihren CO2-Ausstoß, danken es ihnen Umwelt und Verbraucher. Wie das Internet der Dinge mit vorausschauender Wartung und Tracking hilft, ökologisch zu wirtschaften.

Logistik: Success Story Digitalisierung

23.09.2020

Eine Erfolgsformel für die digitale Transformation? Das Trendbook „Smarter Logistics“ empfiehlt Unternehmen das „3-Horizonte-Modell“ von McKinsey, um langfristig und nachhaltig zu wachsen.

AVANT Gebäudedienst: Kurze Routen, weniger Kosten

16.09.2020

50 Fahrzeuge, 350 Mitarbeiter und 500 Objekte: Das Team der AVANT Gebäudedienst GmbH ist täglich auf der Straße. Für das richtige Timing sorgt eine IoT-basierte Lösung für das Flottenmanagement. So bietet AVANT seinen Kunden einen besseren Service und spart 20 Prozent der Kosten.

Supply Chain – Erfolg mit Transparenz

09.09.2020

Flexible Lieferketten sind ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Um besser auf unvorhergesehene Entwicklungen reagieren zu können, benötigen Unternehmen Transparenz und digitalisieren ihre Supply Chain.

Smart Waste: Nichts für die Tonne!

02.09.2020

Schuhe und Blusen online bestellen, das Essen bis an die Haustür liefern lassen und fast nur noch im Homeoffice arbeiten: Corona hat unseren Alltag stark verändert. Dadurch steigen auch die Müllmengen – wie aber können wir diese intelligent in den Griff bekommen? Wie das Internet der Dinge hilft, die Müllentsorgung smart zu organisieren.

Präzision für die Mobilität der Zukunft

26.08.2020

Der autonome Verkehr der Zukunft benötigt eine zuverlässig vernetzte Infrastruktur. Und damit selbstfahrende Autos in der Spur bleiben, hilft präzise Positionsbestimmung aus dem All.

Im Internet der transportierten Dinge

19.08.2020

Echtzeitdaten von mobilen Gütern sind schwer zu bekommen. Abhilfe schafft das Internet of Things (IoT): mit digitalen, vernetzten Asset-Tracking-Lösungen und neuen Technologien.

Green Logistics per IoT

12.08.2020

Die Logistikbranche soll kostengünstig, effizient und nachhaltig arbeiten. Dazu vernetzt sie ganze Lieferketten für eine grüne Logistik per IoT – ein wichtiges Plus für die Umwelt und ein gutes Argument für die Kunden.

Gastronomie digital: Mit IoT zur smarten Profiküche

05.08.2020

Kochbücher aus der Cloud, Garprogramm auf Knopfdruck und automatisierte HACCP-Kontrolle: Vernetzte Küchengeräte und das Internet of Things (IoT) unterstützen Profiköche beim täglichen Spagat zwischen Qualität und Effizienz.

Barcode-Scanner as a Service

29.07.2020

Barcode-Scanner kommen in nahezu allen Branchen zum Einsatz. Sich bei der Anschaffung der Geräte aber auch noch um Finanzierung, Mobilfunk, Gerätemanagement und Wartung zu kümmern, ist für viele Unternehmen sehr aufwändig. Das Service-Bundle der Telekom macht das jetzt einfacher.

Logistik: Krisenfest dank Digitalisierung

23.07.2020

Logistikunternehmen aus Deutschland gelten als weltweit führend. Aber branchenfremde Tech-Unternehmen wie Flexport oder Convoy verschärfen den Wettbewerb. Wie können Logistiker sich behaupten?

In 10 Schritten zum erfolgreichen IoT-Projekt

14.07.2020

60 Prozent aller IoT-Projekte scheitern bereits beim Proof of Concept. Mit diesen zehn Schritten starten Sie erfolgreich ins Internet of Things.

One-Time-Shipments tracken? Lohnt sich!

07.07.2020

Wo und in welchem Zustand befinden sich meine Waren oder Maschinen? Das zu wissen, ist vielen Unternehmen Gold wert. Mit dem Low Cost Tracker rentiert sich das auch für einmalige Lieferungen.

Durchstarten im IoT – mit der richtigen Strategie

01.07.2020

Immer mehr Unternehmen wollen die Vorteile des Internets der Dinge nutzen. Doch der Einstieg scheitert oft an der Komplexität und der fehlenden Strategie. Deshalb macht die Telekom das IoT für Unternehmen jetzt einfacher.

Pflege: Mehr Zeit für Patienten dank IoT

22.06.2020

Blut abnehmen, Laken wechseln, Infusion legen: Der Alltag von Pflegekräften ist fordernd. Die Dokumentation der Arbeitsschritte raubt zusätzlich Zeit. Mit IoT soll das in Zukunft per Knopfdruck passieren.

Darum erfordern IoT-Projekte zertifizierte Hardware

15.06.2020

Setzen Unternehmen nicht auf zertifizierte Hardware für ihre IoT-Lösungen, kann das schwerwiegende Folgen haben. Warum eine Zertifizierung wichtig ist und welche Vorteile sie bringt.

Mit IoT die Lieferkette wieder hochfahren

03.06.2020

Um nach einem Produktionsstillstand die Supply Chain wieder in Gang zu bringen, ist Transparenz oberstes Gebot. Dabei helfen vernetzte Tracker und das Internet der Dinge.

Zutrittsampel regelt Besucherzahl im Geschäft

25.05.2020

Einzelhändler müssen aufgrund der Corona-Pandemie die Kundenzahl im Geschäft begrenzen. Eine Zutrittsampel am Eingang signalisiert, ob sich bereits die maximale Anzahl an Personen im Geschäft befindet, und alarmiert bei unbefugtem Zutritt.

5 populäre Irrtümer rund um IoT

12.05.2020

Beim IoT geht es nur darum, Kaffeemaschinen und Kühlschränke ans Internet anzuschließen. Außerdem sind alle IoT-Geräte anfällig für Cyberattacken – häufige Missverständnisse rund um das Internet der Dinge.

Europas Städte: Nachhaltig dank IoT

04.05.2020

Ökologisch und vernetzt: Wie das Internet of Things (IoT) europäische Städte zu Smart Cities macht. Europas Städte sind beim Thema Nachhaltigkeit dank IoT und Smart-City-Technologien globale Spitzenreiter.

Noch Luft nach oben: So digital ist die Logistik

27.04.2020

Viele Logistiker nutzen bereits digitale Lösungen wie das Internet der Dinge. Für Trends wie Blockchain oder KI hingegen gibt es noch Luft nach oben. Doch welche Vorteile bringen smarte Lieferketten mit sich?

Mit IoT zum smarten Gebäude

20.04.2020

Das Internet der Dinge sorgt mit funkbasierten Sensoren, die Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Helligkeit und CO2-Gehalt der Raumluft messen, für mehr Sicherheit, Komfort und Transparenz in Schulen, Krankenhäusern oder großen Büros.

Fernwartung aus „Manhattan an der Saale“

01.04.2020

Die Petko GmbH, Hersteller von Druckluft-Anlagen, nutzt das Internet der Dinge zur Fernwartung und Predictive Maintenance. Die Vernetzung bringt Vorteile für das Unternehmen und seine Kunden.

Smart Metering hilft Stromsparen

26.03.2020

Smart Meter messen den Strom-, Gas- oder Wasserverbrauch im Sekundentakt und helfen dabei, Kosten zu sparen. Zwar sind diese intelligenten Stromzähler noch teuer, doch laut einer Studie wächst der weltweite Markt rasant.

Präzise Positionsbestimmung

18.03.2020

Drohnen als Paketboten, autonomes Fahren oder vernetzte Baumaschinen – sie alle brauchen eine exakte Positionsbestimmung, um sich sicher zu bewegen. Precise Positioning macht das jetzt möglich.

nuSIM – die integrierte SIM für das Internet der Dinge

02.03.2020

Die integrierte SIM (embedded SIM, kurz eSIM), wird als winziger Chip direkt auf die Platine eines Smartphones oder einer Kommunikationseinheit im Auto gelötet – Hardwarekomponenten werden somit überflüssig.

5G-Start-ups: Arbeiten in virtueller 3D-Welt

19.02.2020

Dank 5G und Edge Computing erhalten Technologien wie Augmented Reality Einzug in unseren Alltag. Teil 5 unserer Praxis-Serie über zukunftsweisende Lösungen von Tech-Start-ups.

Die 5 größten Missverständnisse rund um NB-IoT

06.02.2020

NarrowBand IoT (NB-IoT) bietet ganz neue Möglichkeiten, Geräte und Maschinen im Internet der Dinge zu vernetzen. Einige Missverständnisse rund um den neuen Funkstandard halten sich jedoch hartnäckig.

SAP und Telekom bringen Logistik 4.0 in Fahrt

22.01.2020

Das Internet of Things bietet Logistikunternehmen immense Chancen – vorausgesetzt, sie wissen die Datenflut richtig zu nutzen. Wie eine integrierte Lösung von SAP und der Deutschen Telekom dabei hilft.

Künstliche Intelligenz: Die Zukunft der Logistik

13.01.2020

Die Digitalisierung, vor allem Künstliche Intelligenz (KI), wird die Prozesse der Industrie grundlegend verändern. Warum dabei die Logistik Vorreiter ist, erklärt Michael ten Hompel, Institutsleiter vom Fraunhofer-Institut.

Glasklarer Durchblick auf die Lieferkette

06.01.2020

Die Hirsch Glas GmbH lackiert bis zu 200.000 Gläser pro Tag. Werden diese nicht pünktlich und in einwandfreiem Zustand geliefert, steht das Fließband still. Wie Hirsch Glas dieses Problem mit dem Internet der Dinge (IoT) lösen will.

Driving home for Christmas – ganz entspannt und ohne Stau

19.12.2019

Bei einem Roadtrip reisen dank WLAN-Hotspot und smarter Anwendungen im Auto vor allem die Beifahrer entspannt. Immer mehr Modelle bieten dank integriertem oder nachrüstbarem Hotspot schnelles Internet und Entertainment-Dienste.

Smarte Hilfe bei der Schadensregulierung

12.12.2019

Trocknungsgeräte und Luftentfeuchter können die Folgen von Wasserschäden an Gebäuden deutlich begrenzen. Das Internet der Dinge hilft, für die Schadensregulierung den Verbrauch der Geräte präzise zu messen.

Ohne digitale Zwillinge keine smarte Fabrik

05.12.2019

Digitale Zwillinge von Maschinen und Produktionsanlagen sind wichtiger Bestandteil von Industrie 4.0. Die Digital Twins nutzen IoT-Daten, mit denen sich Produktion und Produkte optimieren lassen.

Schnelllauftore mit IoT vorausschauend warten

28.11.2019

Vereisung, Stau in der Lagerhalle und verspätete Lieferungen: Wenn ein Schnelllauftor defekt ist, zählt jede Sekunde. Dank smarter IoT-Technik entstört und liest Hörmann mit SmartControl solche Tore aus der Ferne aus.

Studie: Digitalisierung hilft gegen Fahrermangel

15.11.2019

Der Fahrermangel in der Logistikbranche hat großen Einfluss auf den operativen Geschäftsbetrieb. Eine Studie BVL und T-Systems zeigt, wie die Digitalisierung der Logistik im Kampf gegen den Fahrermangel hilft.

Lieferkette 4.0: Geteilte Daten führen zum Erfolg

08.11.2019

Das Internet der Dinge revolutioniert Transport- und Intralogistik. Worauf es in der Supply Chain 4.0 ankommt, erklärt Rami Avidan, IoT-Chef der Deutschen Telekom AG, im BVL.digital Podcast.

Selbstabholer: Smarte Datentonne mit Funksender

31.10.2019

Logistik-Dienstleister Rhenus hat mit der Telekom eine smarte IoT-Füllstandsmessung entwickelt, um seine Datentonnen zum optimalen Zeitpunkt abholen zu können. Die Aufgabe: vertrauliche Unterlagen in Papierform sicher aufbewahren.

Logistik wie am Schnürchen

23.10.2019

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, setzen Automobilzulieferer auf digitale Lösungen. Wie sich die Lieferkette mit intelligenten Lösungen optimieren lässt, zeigt der Weg eines Automatikgetriebes von der Produktion bis zum Kunden.

PAC-Studie IoT: harte Fakten statt Hype

16.10.2019

Das Internet der Dinge etabliert sich im deutschen Mittelstand. Unternehmen beschränken sich jedoch nicht mehr nur darauf, Maschinen und Prozesse zu überwachen und zu steuern. Es ermöglichen sich viele spannende Anwendungsfälle.

Taxiruf: Wenn der Fahrgast einmal klingelt

02.10.2019

Ein Taxi per Telefon oder App bestellen? Es geht noch einfacher: Ein Knopfdruck auf die „Taxiklingel“ und schon ist der Fahrer unterwegs. Mit der IoT-Lösung sparen Fahrgästen, Servicekräfte und Taxizentralen viel Zeit.

Für jede IoT-Idee der passende Mobilfunk

25.09.2019

Diese in vier Szenarien unterteilten exemplarischen Use Cases zeigen, dass mit 4G, 5G, LTE-M und NB-IoT vier zukunftsfähige Mobilfunktechnologien existieren, die eine Vielzahl von Anwendungsfällen im Internet der Dinge ermöglichen.

5G-Start-ups: 3D-Welten neu erleben

18.09.2019

5G und Edge Computing bieten ein hohes Innovationspotenzial und völlig neue Entwicklungsmöglichkeiten für Tech-Start-ups. Wir stellen zukunftsweisende Lösungen vor. Teil 4 unserer Praxis-Serie.

Track me if you can: Der digitale Draht zum Neuwagen

11.09.2019

Bei der Auslieferung von Neuwagen an Händler fehlen Automobilherstellern oft wichtige Informationen über Standort und Zustand der Fahrzeuge. Eine digitale Monitoringlösung schafft hier Transparenz.

5G-Start-ups: Schulungen in AR-Umgebung

04.09.2019

Die Themen 5G und Edge Computing nehmen Fahrt auf. Wir stellen Start-ups vor, die innovative Lösungen entwickeln – von Anwendungen für die Automobilbranche bis zu Produkten für VR-Gaming. Teil 3 unserer Praxis-Serie.

Globus errichtet den Baumarkt der Zukunft

29.08.2019

Vom digitalen Preisschild bis hin zu zentral gesteuerten Erklärvideos: Mit seinen Fachmärkten zählt Globus zu den digitalisiertesten Einzelhändlern Deutschlands. Basis des Erfolgs: eine hochprofessionelle technische Infrastruktur.

5G-Start-ups: AR-Gaming to go

21.08.2019

AR/VR bis Future Mobility: In unserer neuen Reihe stellen wir 5G Start-ups und ihre kreativen Lösungen für 5G und Edge Computing-Anwendungen vor.

Rami Avidan: „Partner als Schlüssel zum Erfolg“

16.08.2019

Strategie, Partnerschaften, Sicherheit: Rami Avidan, IoT-Chef bei der Telekom-Tochter T-Systems, spricht im aktuellen Podcast-Interview des Magazins IoT Now über die Erfolgsfaktoren im IoT-Geschäft.

Mehr Transparenz mit dem digitalen Frachtpapier

09.08.2019

Die Logistikbranche würde sich gerne komplett digitalisieren – etikettiert ihre Transportboxen aber immer noch mit Papieraufklebern. Das E-Label macht diesen Prozess jetzt effizienter und transparenter.

5G-Start-ups: Eventplanung in Echtzeit

02.08.2019

AR und VR, Entertainment und Gaming, Future Mobility und Robotics: So zahlreich wie die Einsatzmöglichkeiten von 5G-Anwendungen ist auch der Bedarf auf Kundenseite. Wir zeigen innovative Lösungen vielversprechender Start-ups.

PAC-Studie IoT: Die Evolution im Mittelstand

26.07.2019

Das Internet der Dinge etabliert sich im deutschen Mittelstand. Unternehmen beschränken sich jedoch nicht mehr nur darauf, Maschinen und Prozesse zu überwachen und zu steuern. Es ermöglichen sich viele spannende Anwendungsfälle.

Startschuss für das Netz der Zukunft

27.06.2019

5G ist der Schlüssel für innovative Technologien. Warum Netzbetreiber wie die Telekom die neuen Frequenzen ersteigert haben. Und was das für die Digitalisierung der Industrie bedeutet.

Gewusst, wo: Warum sich Daten teilen lohnt

03.06.2019

Das Bike-Sharing-Geschäft boomt. Doch wie findet ein Fahrradverleih heraus, wo er am besten seine Ausleihstationen aufstellt? Vor allem in den Innenstädten ist der Platz begrenzt. Die Lösung für Verleiher: Daten.

Prozesse auf Knopfdruck starten

27.05.2019

Einfach montieren und loslegen: Mit dem IoT Service Button bestellen Monteure am Fließband im BMW Werk in Leipzig unkompliziert Materialien nach. Grundlage für diese Technologie der Industrie 4.0 ist der Funkstandard Narrowband-IoT.

Rami Avidan: „Es geht um die Strategie“

13.05.2019

Als echter Digital Native kennt Rami Avidan, neuer IoT-Chef bei T-Systems, die Herausforderungen, die Unternehmen mit ihren IoT-Projekten haben. Im Interview mit IoT-Now erklärt er, worum es im Internet der Dinge geht.

PAC-Studie: Mittelstand startet durch mit IoT

03.05.2019

Das Internet der Dinge ist im deutschen Mittelstand angekommen und entwickelt sich stetig weiter. Eine neue Studie im Auftrag der Telekom zeigt Anwendungsfälle, Erfolgsfaktoren und Handlungsempfehlungen.

Wir heben IoT auf das nächste Level!

10.04.2019

Seit dem 1. April ist Rami Avidan verantwortlich für das IoT-Geschäft bei der Deutschen Telekom. Seinen Einstand feierte er direkt auf der Hannover Messe und konnte das großartige Team kennen lernen. Er erzählt über seine Eindrücke vor Ort.

Immer auf der richtigen Spur

25.03.2019

Die Transport- und Logistikbranche fährt bei der Digitalisierung im Vergleich zu großen Teilen der Industrie vorne weg. Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) bietet Unternehmen viele Möglichkeiten, ihre Maschinen, Transportgüter oder Prozesse zu digitalisieren und zu verbessern. So können sie neue Kunden und Märkte erschließen.

Mehr Wachstum mit IoT

21.03.2019

Laut einer Studie von Ernst & Young bietet die digitale Wirtschaft Telekommunikationsunternehmen jede Menge Wachstumschancen. Voraussetzung: Sie entwickeln neue Geschäftsmodelle rund um IoT und die M2M-Kommunikation.

IoT-Projekte virtuell planen und testen

13.03.2019

Mit dem neuen Online-Service, dem IoT Solution Optimizer der Deutschen Telekom können Unternehmen geplante IoT-Lösungen digital auf Herz und Nieren prüfen, noch bevor sie reale Tests aufsetzen oder die Kosten budgetieren.

MWC19: Smarte Ideen aus Barcelona

04.03.2019

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona hatte die Deutsche Telekom innovative Lösungen und Visionen rund um das Internet der Dinge im Gepäck: Smart City, Smart Factory, Smart Gaming.

Frisch eingetroffen: Mobile IoT Guide 2019

26.02.2019

Für die mobile Datenübertragung etabliert die Deutsche Telekom deshalb jetzt neben NarrowBand IoT (NB-IoT) auch den neuen Funkstandard LTE-M in ihrem Mobilfunknetz. Der neue Mobile IoT Guide 2019 stellt beide Technologien vor.

Wie die Industrie das Internet der Dinge heute für sich nutzt

08.02.2019

Maschinen überwachen und ihre Lebensdauer erhöhen, Prozesse und Lieferketten optimieren und mit Big Data, Machine Learning oder Künstlicher Intelligenz neue Geschäftsmodelle entwickeln: IoT bietet Unternehmen viele Chancen.

Smarte Tracker für den internationalen Transportsektor

05.02.2019

Jahr für Jahr wird tonnenweise Rauschgift in Container geschmuggelt. Ein intelligenter Tracker an den Innenseiten von Containern schlägt Alarm, wenn Unbefugte die Türen öffnen. Das Sensorennetz der Telekom spielt dabei eine große Rolle. 

Ja, wo isser denn?

23.01.2019

Verloren gegangene Koffer sind keine Seltenheit. Auch ganze Güterwaggons sind plötzlich nicht mehr auffindbar. Dank einer einfachen Lösung im Internet der Dinge können Schienenfahrzeuge künftig nicht mehr verloren gehen. 

Live-Test: NB-IoT überzeugt in Gebäuden

18.01.2019

Der neue Funkstandard NarrowBand IoT (NB-IoT) macht Smart Metering noch effizienter. Ein großer Messtest hat gezeigt, dass die Übertragungstechnologie in Gebäuden tatsächlich leistungsfähiger ist als alle bisherigen Lösungen.

Safety First: Vernetzte Autos brauchen digitalen Schutzschirm

07.01.2019

In zentralen Koordinationsstellen sammelt und überprüft ein qualifiziertes Cyberabwehr-Team rund um die Uhr alle sicherheitsrelevanten Daten des Ökosystems „Vernetztes Fahrzeug“.

hubraum LTE-M Prototyping Summit

06.12.2018

18 LTE-M Solution Partner haben das Ziel in Wien erreicht: In vorweihnachtlicher Kulisse fand vor knapp zwei Wochen der Summit des hubraum LTE-M Prototyping-Programms mit mehr als 150 Teilnehmern bei T-Mobile Österreich in Wien statt. 18 Solution Partner, die das Programm erfolgreich durchlaufen haben, nutzten die Gelegenheit, ihre LTE-M Prototypen einem ausgesuchten Publikum vorzustellen.

KI stellt die Wirtschaft auf den Kopf

27.11.2018

„80 Prozent aller Prozesse in Unternehmen lassen sich heute automatisieren“, sagt KI-Experte Chris Boos. Wie künstliche Intelligenz Probleme löst.

LTE Prototyping Summit in Wien

23.11.2018

Am 22. November hat die Deutsche Telekom die Finalisten des hubraum LTE-M Prototyping Programmes auf dem Summit im T-Center in Wien, Österreich vorgestellt. Das Event war der langersehnte Höhepunkt monatelanger harter Arbeit von 18 Start-ups und ihren Mentoren.

Das LTE-M Prototyping Program

18.10.2018

LTE-M: Die Geschichte vom gestohlenen Fahrrad, von Kirschen auf ihrem Weg zum Supermarkt und von intelligenten Uhren für Kinder



Der Patient im Mittelpunkt

04.10.2018

Wie sieht die Medizin der Zukunft aus? Wie können sich Patienten, Ärzte und Pflegekräfte besser vernetzen? Und welche Infrastruktur benötigen sie dafür? Darüber diskutierten Vertreter der Telekom mit Partnern, Unternehmen und Experten wie Eckart von Hirschhausen.

Die Musik spielt bei den Daten

27.09.2018

Immer mehr Unternehmen entdecken Daten als Rohstoff für neue Geschäftsmodelle. Warum es für diese Daten auch Marktplätze braucht, erklärt Boris Otto, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Software- und Systemtechnik (ISST) und Projektleiter des dortigen Forschungsprojekts Industrial Data Space (IDS).

IoT-Security wird zum Wachstumsmarkt

20.09.2018

Der Markt für IoT-Sicherheitslösungen wächst stark. Die zunehmende Vernetzung von Maschinen, Anlagen und smarten Geräten erfordert zusätzliche Schutzmaßnahmen, fordert die IT-Beratung Gartner.

China auf dem Weg zur digitalen Dominanz

20.09.2018

Das Reich der Mitte macht Ernst mit dem Internet der Dinge: Die Digitalisierung durchdringt immer stärker den Alltag im Land, seitdem der Staat IoT-Projekte in allen Bereichen des öffentlichen Lebens vorantreibt und finanziell fördert. Mit der neuen Strategie "Made in China 2025" soll die chinesische IT-Wirtschaft nun zum bestimmenden Player auf dem Weltmarkt aufsteigen.

Wie das IoT die Logistik revolutioniert

04.09.2018

Die Produktivität steigern, Risiken minimieren und den Kunden besser in die Prozesse einbinden: Wie das Internet der Dinge (IoT) Lagerhaltung und Transport verändert.

Das Smartphone als Sensornetzwerk

27.08.2018

Mit ihren inzwischen mehr als zwei Dutzend Sensoren haben sich Smartphones zu mobilen Messstationen entwickelt. Ihre weltweite Verbreitung macht sie potenziell zu Lieferanten wertvoller Daten. Damit die Nutzer mitspielen, braucht es ein Belohnungssystem – und Datenschutz.

Herausforderungen des Autonomen Fahrens

14.08.2018

Längst sind die ersten autonomen Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs – doch ist auch der Autofahrer bereit für das selbstfahrende Auto? Welche Herausforderungen Technologie und Gesetzgeber noch meistern müssen. 

Abheben mit digitalem Zwilling

03.05.2018

Vom Marsflug bis zum Mountainbike: Digitale Zwillinge machen Produkte besser und Prozesse effizienter. Welche Vorteile sich bieten, wenn reale Objekte ein digitales Echtzeitabbild bekommen.