Internet of Things für Geschäftskunden

Bekommen Sie alles aus einer Hand

Zertifizierte Geräte

Zertifizierte Geräte
Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir zertifizierte Hardware an, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten wird.

Globale Konnektivität

Globale Konnektivität
Profitieren Sie vom besten Netz der Deutschen Telekom für Ihre IoT-Projekte.

Managed IoT Plattformen

Managed IoT Plattformen
Nutzen Sie die besten IoT-Service-Plattformen für das zentrale Management Ihrer Geräte und SIM-Karten.

Advanced Analytics

Advanced Analytics
Erhalten Sie wertvolle Erkenntnisse durch Big Data mit intelligenter Filterung und Verknüpfung ihrer Daten mit Hilfe zahlreicher Cloud-basierter Tools.

Was ist IoT?

Das Internet der Dinge – was ist das eigentlich? Kurz gesagt: Alle möglichen Dinge – von Maschinen, Paletten und Containern über Ampeln, Straßenlaternen und Stromzähler bis hin zu Garagentoren, Parkplätzen und Fahrzeugen aller Art – sind mit Sensoren ausgestattet und mit dem Internet vernetzt. Über Funk oder Festnetz werden die Sensordaten in die Cloud geschickt und dort ausgewertet. Warum? Weil sich mit den so gewonnenen Erkenntnissen Prozesse optimieren, Kosten und Zeit reduzieren, Gewinne maximieren oder neue Ideen und Geschäftsmodelle umsetzen lassen. Wie das geht? Das zeigt Ihnen die Deutsche Telekom.

Entdecken Sie unsere IoT Welt

Narrowband IoT

Narrowband IoT

Der Funkstandard NarrowBand IoT (NB-IoT) ist für Anwendungen im Internet der Dinge optimiert. Er nutzt dabei bestehende Mobilfunknetze und ermöglicht Ihnen die Vernetzung zahlreicher Geräte mit niedrigem Energiebedarf. Dadurch wird NarrowBand IoT zum Wegbereiter des IoT.

Jetzt mehr erfahren >>

Data Intelligence Hub

Data Intelligence Hub

Ein sicherer Markplatz zum effizienten Datenaustausch – unser Data Intelligence Hub. Erhalten Sie Zugang zu Open Data wie auch geschlossenen Daten-Pools und gewinnen Sie maßgenschneiderte Erkenntnisse durch integrierte Analyse-Tools.

Jetzt mehr erfahren >>

Cloud der Dinge

Cloud der Dinge

Mit der „Cloud der Dinge“ verwalten und steuern Sie zentral Ihre vernetzten Geräte. Die cloudbasierte IoT-Plattform sammelt die Sensordaten verschiedener Maschinen, wertet sie aus und visualisiert sie. Unser Starter Kit bietet Ihnen einen schnellen und unkomplizierten Einstieg.

Jetzt mehr erfahren >>

Erfolgsstories aus der Praxis

Aktuelles aus der IoT Welt

Rami Avidan: "Es geht um die Strategie"

Rami Avidan im Gespräch mit dem britischen Magazin IoT Now.

13.05.2019|Als echter Digital Native kennt Rami Avidan die Herausforderungen, die Unternehmen mit ihren IoT-Projekten haben. Im Interview mit IoT-Now erklärt er, worum es im Internet der Dinge geht.
 

PAC-Studie: Mittelstand startet durch mit IoT

Immer mehr Unternehmen integrieren das Internet der Dinge in ihre Geschäftsmodelle

03.05.2019|Das Internet der Dinge ist im deutschen Mittelstand angekommen und entwickelt sich stetig weiter. Eine neue Studie im Auftrag der Telekom zeigt, welche Anwendungsfälle, Erfolgsfaktoren und Handlungsempfehlungen.
 

Mit IoT zur smarten Autobahnbrücke

Verbaut in Brücken, warnen vernetzte Sensoren früh vor Materialschäden.

29.04.2019|Reparaturen an Straßen und Brücken auf Autobahnen kosten deutsche Steuerzahler pro Jahr mehrere Millionen Euro. Das Internet of Things (IoT) hilft dabei, Schäden früh zu erkennen.
 

Europas Städte: Nachhaltig dank IoT

Ein Panoramablick auf das Stadtzentrum von Kopenhagen

23.04.2019|Ökologisch und vernetzt: Wie das Internet of Things (IoT) europäische Städte zu Smart Cities macht. Europas Städte sind beim Thema Nachhaltigkeit dank IoT und Smart-City-Technologien globale Spitzenreiter.
 

Wir heben IoT auf das nächste Level!

Rami Avidan am Messestand der Deutschen Telekom auf der Hannover Messe 2019

10.04.2019|Seit dem 1. April ist Rami Avidan verantwortlich für das IoT-Geschäft bei der Deutschen Telekom. Seinen Einstand feierte er direkt auf der Hannover Messe und konnte das großartige Team kennen lernen.
 

Mit IoT zum smarten Gebäude

IoT-Sensoren sorgen für optimales Raumklima

05.04.2019|Das Internet der Dinge sorgt mit funkbasierten Sensoren, die Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Helligkeit und CO2-Gehalt der Raumluft messen, für mehr Sicherheit, Komfort und Transparenz in Schulen, Krankenhäusern oder großen Büros.