Internet of Things für Geschäftskunden

Produkte

Das Internet der Dinge revolutioniert unsere Welt, optimiert Unternehmensprozesse und macht neue Geschäftsmodelle möglich. Dafür braucht es Produkte im Internet der Dinge (IoT), die einfach und schnell zu nutzen und sicher in der Anwendung sind sowie Transparenz herstellen. Die Deutsche Telekom bietet solche Produkte für zahlreiche Einsatzszenarien für nahezu alle Branchen an. Ein wesentliches Prinzip ist unser Ende-zu-Ende-Ansatz: Konnektivität, Konnektivitäts- und Gerätemanagement, Lösungen und Services – alles aus einer Hand.


TRACKING

Was ist Ihnen wichtig, wenn Sie Güter oder Waren versenden? Dass sie rechtzeitig und unbeschädigt an ihrem Ziel ankommen. Und jederzeit ersichtlich ist, wo sie sich unterwegs gerade befinden. Die Tracking-Produkte der Deutschen Telekom helfen dabei: Ortungsmodule liefern Echtzeitdaten zur Position von Lkw und Paletten, Schiffen und Zügen bis hin zu einzelnen Paketen. Sensoren überprüfen den Zustand von Containern und alarmieren, wenn Zustände kritisch werden oder die Ware gestohlen wird. Über Cloud-Portale lassen sich diese Informationen jederzeit einsehen – für die perfekte Nachverfolgung.

Shipment & Asset Monitoring

Shipment & Asset Monitoring (Powered by Roambee)
So brummt Ihr Geschäft: Gemeinsam mit dem Silicon-Valley-Start-up Roambee bietet die Deutsche Telekom eine neue kostengünstige Logistik-Lösung an. Damit verfolgen Nutzer Waren auf dem Weg durch die ganze Welt mittels eigens entwickelter funkbasierter Sensorgeräte, den sogenannten „Bees“. Das schafft Sicherheit – und erschwert Diebstahl.
Jetzt mehr erfahren >>


Asset Tracking mit Cloud der Dinge
Dinge vernetzen und lokalisieren: Ein IoT-Produkt der Deutschen Telekom dafür ist „Cloud der Dinge“. Mit der Plattform sammeln Sie Daten aus Sensoren angeschlossener Maschinen oder Fahrzeuge. Standorte werden auf einer Karte übersichtlich angezeigt. Alarme bei ungewöhnlichen Bewegungen zeigen Diebstahl an und ermöglichen Gegenmaßnahmen.
Jetzt mehr erfahren >>

Asset Tracking

MONITORING & MAINTENANCE

Viele Unternehmen haben ihre Maschinen, Anlagen oder Geräte nicht an einem Standort. Die Herausforderung: Der Zugriff auf Zustands- oder Produktionsdaten ist nur mit hohem Aufwand oder gar nicht möglich. Gibt es ein Problem, können Sie nicht schnell genug reagieren, Stillstände und hohe Kosten folgen. Wenn Sie Ihre Maschinen im Internet der Dinge vernetzen, können Sie sie dank der Ende-zu-Ende-Produkte der Deutschen Telekom bequem zentral überwachen. Der Bonus: Manuelle Prozesse für Wartung und Updates lassen sich teilweise ebenfalls über ein Dashboard erledigen. Oder Sie können die Einsätze Ihrer Mitarbeiter besser planen.

Asset Tracking

Condition Monitoring mit Cloud der Dinge
Container, Maschinen, Fahrzeuge, sogar Leitungen: Im Internet der Dinge können bislang nicht digitale Objekte vernetzt werden. Condition Monitoring der Deutschen Telekom ermöglicht Management und Überwachung aus der Ferne. Der Nutzer erfasst umfangreiche Zustandsdaten, kann sie zentral speichern und daraus notwendige Aktionen ableiten.
Jetzt mehr erfahren >>


Shipment & Asset Monitoring (powered by Roambee)
Güter und Industrie-Anlagen aus der Ferne überwachen und das auf der ganzen Welt – dieses Produkt bietet die Deutsche Telekom nun in Zusammenarbeit mit Roambee an. Das amerikanische Start-up liefert die Sensoren und eine clevere Software zur Datenanalyse; in Europa nutzt Shipment & Asset Monitoring das Netz und die hochsicheren Rechenzentren der Deutschen Telekom.
Jetzt mehr erfahren >>

Shipment & Asset Monitoring


Predictive Maintenance

Predictive Maintenance
Sie überwachen Ihre Maschinen online? Gehen Sie einen Schritt weiter: Durch die tiefergehende Auswertung der erhobenen Daten kann Analyse-Software Aussagen über künftige Störungen treffen und direkt präventiv tätig werden. Diese vorausschauende Wartung stellt sicher, dass alle Abläufe funktionieren und Stillstände vermieden werden können. 
Jetzt mehr erfahren >>


IoT Sensor Box - plug & play
Die IoT Sensor Box sorgt für einen spielend leichten Einstieg ins Internet der Dinge! Die Box enthält alles Sensoren, Gateway, Konnektivität und Cloud-Zugang. Neben Temperatur, Feuchtigkeit und Luftdruck werden auch Luftqualität oder Lichtfarbe erfasst. Die Sensorgeräte übertragen die Messdaten an das Gateway im Koffer. Mit der Cloud der Dinge lassen sich die Daten dann auswerten.
Jetzt mehr erfahren >>

IoT Sensor Box


Smart Monitoring

Smart Monitoring
Smart Monitoring entdeckt frühzeitig die Vorzeichen von Maschinenausfällen oder -störungen. Wo Auffälligkeiten entstehen, analysiert Smart Monitoring welche Maschinenkomponente und Sensorwerte ursächlich sind. Dadurch entdecken Unternehmen die Problemursache schneller und können die Instandhaltung effizienter organisieren.
Jetzt mehr erfahren >>


Building Monitoring & Analytics
Die IoT-Komplettlösung Building Monitoring & Analytics erfasst mittels Raumsensoren Personenbewegungen, den Status von Fenstern und Türen, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Helligkeit oder den CO2-Gehalt. Damit senkt das Gebäudemanagement die Kosten und verbessert den Service.
Jetzt mehr erfahren >>

Building Monitoring & Analytics


Goods Compliance

Goods Compliance
Weg vom Papier – mit digitalisierten Prüfprozessen: Mit Goods Compliance können Betriebe ihre Objekte mit QR-Codes oder Sensoren versehen, sie somit digital überprüfen, warten und mit Handlungsanweisungen hinterlegen. Im Dashboard werden die Ergebnisse online dokumentiert und ausgewertet. Sobald ein Wert nicht mehr im Normbereich liegt, schlägt das System Alarm.
Jetzt mehr erfahren >>


IDENTITY & ACCESS CONTROL

Ein schwerer Bund mit Schlüsseln und pralle Brieftaschen mit jeder Menge Karten zum Öffnen aller möglichen Türen und Tore? Vergessene Passwörter und Pins für die verschiedensten Systeme, vom Desktop bis zum E-Mail-Programm? Ein solches Chaos an Einlasshilfen macht nicht nur Privatpersonen Probleme. Insbesondere Unternehmen kämpfen mit Schlüssel- und Passwortmanagement ebenso wie mit Authentifizierungs- und Sicherheitsanforderungen. Die Deutsche Telekom bietet Lösungen zur digitalen Identitäts- und Zugangskontrolle, die ebenso sicher wie bequem sind.

Mobile Identity & Access

Mobile Identity & Access
Ein digitaler Schlüssel für (fast) alles ist Mobile Identity & Access – kurz MIA. Als Smartphone-App kann sie sowohl bei physikalischen Hindernissen (Türen) als auch logischen Ressourcen (Webanwendungen) eingesetzt werden. Ihre Vorteile: geringerer Aufwand durch digitales Schlüsselmanagement sowie flexible, einfache und sichere Bedienung.
Jetzt mehr erfahren >>


CONNECTED MOBILITY

Den Automobilbereich umfassend digitalisieren: Dieses Ziel hat sich die Deutsche Telekom gesetzt. Gemeinsam mit starken Partnern wie Daimler oder BMW bietet der Bereich „Connected Mobility"  einsatzfähige Lösungen für das Fahrzeug-Backend aus einer Hand und garantiert, dass diese mobilen Dienste zuverlässig und ausfallsicher in die Fahrzeuge kommen. Von Verkehrsnachrichten in Echtzeit (Live Traffic) über Sicherheitsfunktionen wie Notruf, Komfortdienste wie Remote Control bis hin zu Informationen wie Wetterbericht und standortbezogene Dienste: Diese digitalen Zusatzservices machen Autofahren zum sicheren und komfortablen Vergnügen.

HotSpot Drive
Als Beifahrer unterwegs an Video-Konferenzen teilnehmen, Filme oder Musik streamen: kein Problem. Die Deutsche Telekom stattet BMW-Neuwagen seit Juli 2016 mit der WLAN-Lösung HotSpot Drive aus. Damit wird Ihr Fahrzeug über eine fest verbaute SIM-Karte (eSIM) im In- und Ausland zum schnellen und zuverlässigen Internet-Lieferanten.
Jetzt mehr erfahren >>

HotSpot Drive


Drive Track

Drive & Track powered by Fleet Complete
Mit Drive & Track powered by Fleet Complete managen Unternehmen ihre Flotten, Assets und mobilen Mitarbeiter schnell und sicher über eine cloudbasierte Plattform. Die Lösung verbessert betriebliche Abläufe, senkt laufende Kosten und steigert die Flottenproduktivität.
Jetzt mehr erfahren >>


ANALYTICS

Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Bis 2025 soll der globale Datenaustausch etwa 163 Zettabyte – das ist eine 163 mit 21 Nullen – betragen. Wer diese Ressource sinnvoll einsetzt, die Daten analysiert und daraus Schlüsse zieht, kann viel gewinnen. Neue Geschäftsmodelle, Konzepte für effizientes Verkehrsmanagement in bis hin zu Erkenntnissen, mit denen Einzelhändler ihren Absatz steigern können. Und: In jedem Fall spart die Nutzung von Big Data Analytics Geld. Innovative Produkte der Deutschen Telekom helfen dabei – Datenschutz inklusive.

Motionlogic

Motionlogic
Menschen und Fahrzeuge, die sich in Städten und auf Straßen bewegen: Hier ist Raum für Chaos – und enormes Potenzial. Motionlogic hilft Städten, Gemeinden und Branchen wie dem Handel dabei, Bewegungsströme datenschutzkonform zu dokumentieren und zu analysieren. Das Ergebnis: Erkenntnisse um Staus zu vermeiden, bei Bedarf zusätzliche Fahrzeuge wie Busse oder Straßenbahnen bereitzustellen oder Kundenbedürfnissen besser gerecht zu werden. 
Jetzt mehr erfahren >>


Telekom Data Intelligence Hub
Ein sicherer Markplatz zum effizienten Datenaustausch – unser Data Intelligence Hub. Erhalten Sie Zugang zu Open Data wie auch geschlossenen Daten-Pools und gewinnen Sie maßgenschneiderte Erkenntnisse durch integrierte Analyse-Tools. Dabei garantieren wir höchste Sicherheitsstandards und Datensouveränität.
Jetzt mehr erfahren >>

Data Intelligence Hub

GERÄTE

Alles für Ihre IoT-Lösung aus einer Hand? Bekommen Sie bei der Deutschen Telekom. Im Sinne dieses Ende-zu-Ende-Angebotes versorgen wir Sie nicht nur mit der besten Konnektivität und Software. Auch die benötigte Hardware können Sie über uns erwerben. Um Ihnen hier nur das Beste anzubieten, arbeiten wir mit einem Ökosystem an Partner zusammen. Ganz an den Ansprüchen unserer innovativen Lösungen für das Internet der Dinge ausgerichtet, haben wir die geeignetsten IoT-Devices und leistungsfähigsten Mobilfunkmodule für Sie zusammengestellt und zertifiziert.

IoT Service Button - Internet der Dinge auf Knopfdruck
Auf Knopfdruck Ersatzteile nachbestellen, volle Container abholen lassen oder technische Störungen melden: Der IoT Service Button ist eine intelligente Nachrüstlösung im Internet der Dinge und bietet unbegrenzte Möglichkeiten für alle Branchen. Starten Sie Abhol-, Bestell- und Wartungsprozesse unkompliziert mit nur einem Tastendruck. Mit dem IoT Service Button senken Sie Ihre Kosten für Prozesse und verbessern die Reaktionszeiten.
Jetzt mehr erfahren >>

IoT Service Button


Kontakt