Internet of Things für Geschäftskunden

Weltweit, unterwegs oder im Lager den Zustand Ihrer Assets nachvollziehen

Jedes Unternehmen, das Güter sendet und empfängt, steht vor Herausforderungen: 30 Prozent der Lieferungen weltweit erreichen ihr Ziel nicht rechtzeitig, 21 Milliarden Euro Verlust entstehen jährlich durch Frachtdiebstahl. Der Wert verdorbener Produkte durch unterbrochene Kühlketten liegt bei 850 Milliarden Euro. Um diese Kosten zu senken und für Kunden noch zuverlässiger zu werden, benötigen Firmen eine Lösung, die ihnen jederzeit Auskunft über ihre Güter gibt. Mit der smarten Monitoring-Lösung der Deutschen Telekom und Roambee erhalten Unternehmen neben der Position auch Informationen zum Zustand ihrer Ware. Die Sensoren erfassen u. a. Temperatur, Feuchtigkeit, Licht, Manipulation, Erschütterung, Druck und Bewegung. Kunden profitieren vom Ende-zu-Ende-Service und maximaler Datensicherheit durch Hosting in hochsicheren deutschen Rechenzentren.

Ihre Vorteile durch Roambee im Überblick

Flexibel und sofort nutzbar

Flexibel und sofort nutzbar
Neben Shipment Monitoring für Waren oder Güter in Containern, Boxen, Paketen oder auf Paletten eignet sich Roambee auch für Asset Monitoring von wertvollen Gütern wie z.B. Maschinen und hochwertigen Ladungsträgern. Roambee kann einfach in bestehende Prozesse integriert und dank Pay-as-you-go ohne hohe Vorabinvestitionen genutzt werden.

Robust und langlebig

Robust und langlebig
Indoor, Outdoor und unterwegs – durch die wassergeschützte Bauart nach IP65 Standard und langen Akkulaufzeiten ist Roambee auch für Baustellen und Überseetransporte geeignet. Je nach Monitoring-Umfang sind bei der Bee Laufzeiten bis zu 3-5 Jahren (1 Event pro Tag) möglich. Bei Bedarf sind die Akkus wiederaufladbar.

Passendes Gerät für jeden Anwendungsfall

Passendes Gerät für jeden Anwendungsfall
Die Roambee Bee beinhaltet 9 Sensoren wie z. B. Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Licht, Erschütterung, Druck oder Bewegung und ermöglicht ein sehr umfangreiches Monitoring. Damit lassen sich spezielle Anwendungsfälle bis auf Paketebene realisieren.

Dashboard, API & SAP Leonardo

Dashboard, API & SAP Leonardo
Mit dem cloud-basierten Web-Dashboard behalten Sie alle eingesetzten Devices und deren Status im Überblick - auch mobil. Neben einstellbaren Grenzwerten, Routenabweichungen und Alarmierungen sind übersichtliche Reports möglich, um z.B. die Einhaltung von Kühlketten nachzuweisen. Eine offene API und SAP Leonardo Anbindung unterstützt die Integration in Ihr Kundensystem.

So schnell ist Roambee einsetzbar

Infografik Shipment und Asset Monitoring
Infografik Shipment und Asset Monitoring

Erfolgsstories aus der Praxis

Schnell und einfach vom Whiteboard zum Dashboard

1

Mehrstündiger Innovationsworkshop zur Erarbeitung innovativer IoT-Szenarien und Erörterung konkreter Ansätze für ihr Business

2

Einwöchige Statusanalyse mit Bewertung der IoT-Maturity, Identifikation der Potenziale und Erarbeitung der Herausforderungen

3

Sechswöchiger Test kundenindividueller Szenarien mit konkreter Bewertung der Ergebnisse (Proof of Concept)

4

Entwicklung einer individuellen Strategie mit umfassender Konzeption der IoT-Roadmap und Planung der Umsetzung

T-Systems und Roambee: „Bienen“ im Internet der Dinge

So einfach funktioniert die Transport- und Überwachungslösung von T-Systems und dem in Silicon Valley ansässigen IoT-Unternehmen Roambee. Die Echtzeitlösung ermöglicht es, Warensendungen nachzuverfolgen, den Zustand von Gütern zu überwachen oder einfach nur hochwertige Assets weltweit in Echtzeit zu lokalisieren.

Weitere Informationen für Sie zum Download

Wir sind für Sie da!

Sie möchten wissen, wie Sie mit Hilfe von Asset Tracking alle ihre Geräte, Maschinen und Fahrzeuge im Blick behalten und sie optimal managen? Kontaktieren Sie uns gerne - unsere IoT-Experten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Bitte eine Option wählen.
Bitte das Feld ausfüllen.
Bitte das Feld ausfüllen.
Bitte das Feld ausfüllen.
Bitte das Feld ausfüllen.
Bitte Ihre E-Mail eingeben.
Bitte das Feld ausfüllen.
Bitte per Checkbox bestätigen.
* Pflichtfelder