Unvorhersehbare Energiepreise, sich neu ordnende Lieferketten und schnell ändernde Kundenbedürfnisse: Wir leben in einer Zeit der Veränderungen. Nie war der Zeitpunkt daher besser für den Einstieg in das Internet of Things. Ob es darum geht, Energie- und Transportkosten zu senken, neue Produkte und Services anzubieten oder mehr Transparenz in Ihre Lieferkette zu bringen – das IoT-Netzwerk der Deutschen Telekom hilft Ihnen, den Wandel zu gestalten und Ihr Unternehmen effizienter, belastbarer und nachhaltiger zu machen. Damit Sie alle Komponenten eines IoT-Netzwerks von vornherein mitdenken, begleiten wir Sie auf diesem Weg.

Wir lösen Ihre Herausforderungen

Die Vernetzung von IoT-Projekten wirft viele Fragen auf. 4G oder 5G? NB-IoT oder LTE-M? Wie unterbrechungsfreie Datenverbindungen in Deutschland und weltweit sicherstellen? Und wie die Mobilfunkkosten bei Hunderten von IoT-Geräten im Griff behalten? Unsere Experten geben Ihnen Antworten.
 

Icon Funkmast

Für jedes Projekt die passende Netzwerk-Technologie

Für den Erfolg Ihres IoT-Projekts ist es entscheidend, dass Sie eine IoT-Netzwerktechnologie wählen, die für Ihren Anwendungsfall geeignet ist. Dabei hilft Ihnen folgende Frage: Welche Datenmengen müssen Ihre IoT-Geräte wie oft senden? Für Sensoren in einem Wassertank, die kleinste Datenmengen in großen Abständen senden, ist der energiesparende Funkstandard NB-IoT die richtige Wahl. Für Virtual-Reality-Anwendungen, die viele Daten mit möglichst geringer Verzögerung senden müssen, eignet sich dagegen 5G. Unsere Experten unterstützen Sie bei dieser Entscheidung. Sie berücksichtigen alle relevanten Kriterien wie Akkulaufzeit und Energieverbrauch, Gebäudedurchdringung und Installationskosten – und finden so mit Ihnen die optimale Lösung.

Vorteile IoT-Netzwerktechnologie NB-IoT

NB-IoT:
Wenige Daten, geringe Frequenz

Sind Ihre batteriebetriebenen IoT-Geräte lange Zeit ohne Stromanschluss im Einsatz oder in Kellergewölben, ist NB-IoT die richtige Wahl. Dieser Mobilfunkstandard kann zwar nur geringe Datenmengen übertragen, bietet dafür aber sehr lange Batterielaufzeiten, sehr gute Gebäudedurchdringung und eine kostengünstige Vernetzung.

Zu NB-IoT
 

Vorteile IoT-Netzwerktechnologie LTE-M

LTE-M:
Mittlere Datenmengen, niedrige Frequenz

Der LTE-M-Standard bietet ausreichend Bandbreite für mittlere Datenmengen, kostengünstige Hardware und genügend Akkulaufzeit für lange Einsätze ohne Stromversorgung. Damit eignet er sich beispielsweise für E-Health-Lösungen, bei denen Vitalwerte in die Cloud gesendet werden, oder für die Überwachung von Kühlketten in der Logistik.

Zu LTE-M
 

Vorteile IoT-Netzwerktechnologie 4G & 5G

4G & 5G:
Viele Daten, hohe Frequenz

Für IoT-Anwendungen mit hohem Datenbedarf wie VR-Brillen oder Videoüberwachung sollten Sie auf die 4G-Technologie setzen. Benötigen Sie darüber hinaus extrem schnelle Reaktionszeiten, zum Beispiel bei selbstfahrenden Fahrzeugen oder für den Einsatz von Videodrohnen, sollten Sie sich für die 5G-Technologie entscheiden.

Zu 5G
 


Icon Weltkugel

Unsere IoT-Vernetzung kennt keine Grenzen

Mit T IoT haben Ihre IoT-Geräte weltweit Empfang. Denn wir haben nicht nur eigene Mobilfunknetze in den USA und zahlreichen europäischen Ländern, sondern auch Roaming-Abkommen mit über 600 ausgewählten Mobilfunkprovidern auf der ganzen Welt. So wählt sich Ihr Gerät in jedem Land in das verfügbare Netz ein.

Und wir arbeiten heute schon am Netz von morgen. So bietet beispielsweise Satelliten-Kommunikation zukünftig eine Möglichkeit unser überragendes Mobilfunknetz zu erweitern und bestimmte IoT-Projekte in entlegenen Gebieten zu unterstützen.
 

Weltkarte zeigt verfügbare Netze der Deutschen Telekom

Die Qualität unserer Netze ist vielfach ausgezeichnet

Auszeichnung: Bestes Netz – Chip – 2024

Auszeichnung: Bestes 5G-Netz – Chip – 2024

Auszeichnung: Connect Mobilfunk und 5G-Netztest 2024

Auszeichnung: Testsieger Connect Mobilfunk und 5G-Netztest 2024

Auszeichnung: Das Beste Netz für 2023 – Computer Bild


Icon Vorhängeschloss

Wir bieten höchste Sicherheit für Ihre Daten

Sicherheit im IoT-Netzwerk

Mobilfunk ist eine extrem sichere Art der Vernetzung für IoT-Projekte, da seine Sicherheitsmechanismen alle Aspekte – von der SIM-Karte bis zu den Anwendungsservern – abdecken. Zudem speichert die Deutsche Telekom sämtliche Daten auf Servern in hochsicheren Rechenzentren in Deutschland.

Erfahren Sie mehr über die hohe Sicherheit von Mobilfunk in unserem Whitepaper „Vergleich und Analyse der Sicherheitsaspekte von LoRaWAN und NB-IoT“.

Whitepaper herunterladen

Icon Preisschild

Unsere Tarifangebote verbinden Einfachheit mit Flexibilität

Trial-Tarife

Sie planen ein schnell umzusetzendes, einfaches IoT-Projekt mit erstem Beratungsbedarf?

Zu den Trial-Tarifen

Icon IoT-Kundenportal

Mit unserem IoT Kundenportal managen Sie Ihre Verbindungen effizient

Mann tippt am Laptop, der ein IoT-Dashboard zeigt

Überwachen und verwalten Sie Verbindungsstatus und Nutzung Ihrer IoT-SIM-Karten ganz einfach online: Unser intuitives Webportal ermöglicht es Ihnen, auch bei komplexen IoT-Projekten die Kontrolle über Kosten und Performance Ihrer vernetzten IoT-Geräte zu behalten.

Zum IoT Kundenportal

Icon Puzzle

Optimales Zusammenspiel dank abgestimmter Komponenten

Embedded SIM

SIM-Karten

Mit einer Auswahl aus SIMs, von Plug-In SIMs bis Embedded SIMs in der passenden Qualität, bieten wir Ihnen maximale Flexbilität für jeden Anwendungsfall.

Zu den SIM-Karten

Nahaufnahme von Hardware Bauteilen

Zertifizierte Hardware

Unser Portfolio aus zertifizierten Geräten stellt sicher, dass keine langwierigen Anpassungen notwendig sind und Ihr Projekt rasch startet.

Zur Hardware

Zwei Männer arbeiten gemeinsam an der Modellierung virtueller Zwillinge

IoT Solution Optimizer

Mit unserer Lösung zur Modellierung virtueller Zwillinge können Sie verschieden Optionen für die Implementierung Ihrer IoT-Geräte testen.

Zum IoT Solution Optimizer

Icon Glühbirne

Profitieren Sie von der Erfahrung unserer IoT-Experten

Icon Benutzer neben Zahnrad
Höchste Expertise

Wir haben größte Expertise bei der Lösung individueller und komplexer IoT-Anforderungen.

Icon Glühbirne mit Pfeil
Ende-zu-Ende

Unsere Experten gestalten mit Ihnen Ihre IoT-Vernetzung durch tiefe Integration in Ihre Prozesse, IT- und Orga-Strukturen.

Icon Preisschleife
Führender Netzanbieter

Profitieren Sie von unserem vielfach ausgezeichneten deutschen Netz und ausgewählten internationalen Partnern.

Wir sind für Sie da!


Wir sind für Sie da!


Benötigen Sie weitere Informationen zu unseren Angeboten oder haben konkrete Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!
 

Kontaktieren Sie uns

Benötigen Sie weitere Informationen zu unseren Angeboten oder haben konkrete Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontaktieren Sie uns

Telefonierende Frau mit Headset

Neugierig geworden? Hier gibts weitere Infos

Titelbild E-Book "IoT Connectivity Guide"

Whitepaper: IoT Connectivity Guide

Sie möchten mehr darüber erfahren, worauf Sie bei der Vernetzung Ihrer Produkte via Mobilfunk achten müssen? Welche Hürden bei einem internationalen Roll-out zu umschiffen sind? Oder wie Sie Ihre IoT-Komponenten verwalten? Alle Antworten finden Sie in unserem kostenlosen Whitepaper „IoT Connectivity Guide“.

Jetzt Whitepaper herunterladen

Titelbild E-Book "Erfolgsgeschichten aus dem Internet of Things"

Lesen Sie unsere Referenzen als E-Book

Die Praxisbeispiele in unserem neuen E-Book zeigen, wie Unternehmen das Internet der Dinge erfolgreich für sich nutzen. Erfahren Sie wie Unternehmen aus einer Vielzahl an Branchen mit IoT-Lösungen Mehrwert für ihre Kunden schaffen und ihre Geschäftsmodelle zukunftsfähig machen.

E-Book herunterladen

Häufig gestellte Fragen